Ehrungen

Von links nach rechts Michael Büdel, Geschäftsführer Michael Heim und Musa Maksielyas

Fenster-PAUL ehrt langjährige Mitarbeiter

Jahresabschlussfeier und Ehrung langjähriger Mitarbeiter bei Fenster-PAUL in Marktheidenfeld

Besonders stolz war Geschäftsführer Michael Heim darauf, auch in diesem Jahr wieder 5 langjährige Mitarbeiter ehren zu können. So wurde Thomas Fertig für 15-jährige Betriebszugehörigkeit als Techniker geehrt. Weitere 15 Jahre Betriebszugehörigkeit hat Andreas Lippold, der als Lackierer im Unternehmen tätig ist, vorzuweisen. Der Schreinermeister Leo Braunwart, der im Bereich Sonderfertigung als Abteilungsleiter für die Herstellung von Haus-, Balkon-, Hebeschiebetüren, Stich-, Rund- und Schrägfenster zuständig ist, hat 20 Jahre Betriebszugehörigkeit.

Die Ehrenurkunde der Handwerkskammer erhielten Michael Büdel und Musa Maksielyas für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit. Michael Büdel ist für den technischen Außendienst des Unternehmens zuständig. Er nimmt Aufmaß beim Kunden vor Ort, klärt Feinheiten und Sonderkonstruktionen. Musa Maksielyas hat 1989 als Schreiner im Unternehmen angefangen und ist seither für die Qualitätskontrolle der fertigen Fenster und Türen vor der Lackiererei zuständig.

In unserer schnelllebigen Zeit ist es nicht mehr selbstverständlich, dass man auf so eine große Stammbelegschaft blicken kann. Gerade das langjährige Wissen und die Erfahrung ist für ein Familienunternehmen, wie Fenster-PAUL von hoher Bedeutung.